Treppenlift Magazin

Geschwindigkeit: Wie schnell fährt ein Treppenlift?

Treppenlifte fahren maximal 0,15 m pro Sekunde (= 0,54 km/h) schnell. Dadurch wird ein hohes Maß an Sicherheit gewährleistet. Zeitgleich entfällt durch die geringe Geschwindigkeit die Pflicht einer regelmäßigen TÜV-Prüfung, da der Schrägaufzug nicht unter die Aufzugsrichtlinie, sondern “nur” der Maschinenrichtlinie unterliegt. Auch für die Hersteller ergeben sich aus der geringen Geschwindigkeit Produktionsvorteile, die über den Preis an die Endverbraucher weitergegeben werden können

Gibt es schnellere Treppenlifte?

Prinzipiell könnte ein Treppenlift schneller fahren und noch immer sicher unterwegs sein. Auf dem Markt wird man ein solches Modell aus den eingangs erwähnten Gründen jedoch nicht finden. Im Übrigen gilt diese Geschwindigkeitsgrenze auch für Homelifte, also kleine Mini-Privataufzüge, die eine gute Treppenlift-Alternative darstellen. Diese unterliegen ebenfalls nur der Maschinenrichtlinie. Aufzüge die schneller fahren, gelten als klassische Personenaufzüge. 

Hat die Geschwindigkeit etwas mit der Baugenehmigung zu tun?

Nicht direkt. Ob eine Baugenehmigung notwendig ist oder nicht, hängt primär von der Förderhöhe ab. Hier gelten drei Meter in Innenräumen als Grenze. Ab diesen drei Meter muss eine Genehmigung eingeholt werden. Bei einem Außenaufzug braucht man unabhängig von der Förderhöhe eine Genehmigung. Diese gilt aber entsprechend nur für Aufzüge, nicht für “Maschinen” wie Treppenlifte. 

Die Begrifflichkeiten und Voraussetzungen für den Einbau von Treppenliften und anderen “Aufzugsanlagen” sind für Laien oft nicht durchschaubar. Wir raten Ihnen daher, sich im Zweifel immer von einem lokalen Fachanbieter beraten zu lassen.

Aktuelles aus unserem Magazin

Interessante Infos kurz und bündig aufbereitet

Treppenlift-Einbau genehmigungspflichtig?

Treppenlifte sind zwar Aufzüge, genau genommen Schrägaufzüge für Treppen (Treppenschrägaufzüge), allerdings nicht genehmigungspflichtig. Anders ausgedrückt: Eine Baugenehmigung müssen Sie vor...
Zum Artikel

Geschwindigkeit: Wie schnell fährt ein Treppenlift?

Treppenlifte fahren maximal 0,15 m pro Sekunde (= 0,54 km/h) schnell. Dadurch wird ein hohes Maß an Sicherheit gewährleistet. Zeitgleich...
Zum Artikel

Hilfsmittel: Krankenkasse zahlt nicht für Treppenlift

Treppenlifte ermöglichen körperlich beeinträchtigten Personen, das Hindernis Treppe mehr oder weniger eigenständig zu bewältigen. In gewisser Weise handelt es sich...
Zum Artikel

Teaser

Sie haben Fragen?

Sie haben eine Frage zu unserem Angebot? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen.

Angebote-Lokal.de Team

Durch das Einholen der Angebote entstehen Ihnen KEINE KOSTEN. Der Service ist zu 100 % kostenlos und unverbindlich.

Sie erhalten in der Regel MEHRERE ANGEBOTE lokaler Fachhändler. Sie sparen sich damit die zeitintensive Suche.

Durch das große Netzwerk unserer Vermittlungspartner können Sie Treppenlift-Angebote in ganz Deutschland einholen.

Wichtige Infos zu unserem Angebot